Datenschutzerklärung in der Fassung vom 24.06. 2016

 

Die Auracle Sound Germany GmbH, Pfuelstraße 5, 10997 Berlin (im Folgenden auch „AS“) betreibt unter „http://auraclesound.de“ und über die mobile Applikation „Auracle Sound“ einen Hintergrundmusikservice für gewerbliche Geschäftsräume (im Folgenden auch der „Service“).

Bei ihrer Nutzung von Website und App erheben, verarbeiten und nutzen wir gegebenenfalls sie betreffende personenbezogene Daten. Hierüber möchten wir sie nachfolgend informieren.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Plattform erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten ausschließlich in dem in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Umfang, zu den ebenfalls dargelegten Zwecken:

    1. Einfaches Browsen der Website

Im Rahmen der allgemeinen Nutzung unserer Website (d.h. beim Aufrufen der Webseiten und beim normalen Browsen) werden von uns keinerlei personenbezogene Daten erhoben, genutzt oder sonst wie verwendet.

    1. Registrierung als Kunde

Personenbezogene Daten erheben wir von ihnen nur, wenn sie sich dafür entscheiden, den Service zu nutzen und einen Account als Nutzer eröffnen. In diesem Fall erheben wir im Rahmen der Registrierung von ihnen die folgenden personenbezogenen Daten:

Ihre Kontaktdaten:

Die Angabe der folgenden personenbezogenen Daten ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Registrierung:

    • Ihr Name (Vor- und Nachname)
    • Der Name ihres Unternehmens
    • Ihre E-Mail-Adresse

 

  • Das von ihnen gewählte Passwort
  • Ihre Telefonnummer

 

Diese Daten benötigen wir, um sie bei uns registrieren zu können und ihnen Zugang zum Service gewähren. Wir verwenden ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer darüberhinaus, damit wir mit ihnen in Verbindung treten können und ihnen Support und Beratung rund um die Einrichtung, Nutzung und eventuelle kostenpflichtige Weiternutzung des Services nach der kostenlose Testphase zu geben. Den Namen ihres Unternehmens müssen wir – zusammen mit der Adresse der Geschäftsräume, in denen sie den Service nutzen, darüber hinaus in unseren Abrechnungen an die Urheberrechts-Verwertungsgesellschaften und Verwertungsgesellschaften der ausübenden Künstler und Tonträgerhersteller angeben.

Ihre Rechnungsadresse:

Zudem werden wir sie bei der Registrierung oder zu einem späteren Zeitpunkt auch auffordern, uns ihre Rechnungsadresse zur Verfügung zu stellen. Diese Adresse verwenden wir selbst ausschließlich dazu, um ihnen eine Rechnung auszustellen und unsere vertraglichen Ansprüche geltend zu machen.

Die Adresse der Geschäftsräume, in denen sie den Service nutzen:

Desweiteren fragen wir von ihnen die Adresse der Geschäftsräume, in denen der Hintergrundmusik-Service genutzt wird, ab. Diese Angaben müssen wir in unseren Abrechnungen an die Urheberrechts-Verwertungsgesellschaften und Verwertungsgesellschaften der ausübenden Künstler und Tonträgerhersteller angeben.

Ihre Kreditkartendaten:

Weiterhin erfragen wir von ihnen ihre Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum sowie ggf. weiteren Kreditkartendaten wie Sicherheitscode oder Adresse des Karteninhabers ab. Diese Daten verwenden ausschließlich, um damit die uns zustehenden Beträge einzuziehen. Hierfür bedienen wir uns ggf. Payment-Dienstleistern, denen wir zum Zweck der Zahlungsabwicklung ihre Daten zugänglich machen.

    1. Newsletter

Soweit sie uns hierzu im Rahmen der Registrierung oder später ihre gesonderte Einwilligung erteilt haben, werden wir ihnen regelmäßig einen Newsletter per Email übersenden. In dem Newsletter informieren wir sie u. a. über neue Angebote und Aktionen in unserer Plattform. In diesen Newslettern können wir ihnen zudem auch Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen oder externen Dienstleistern, mit denen wir zusammenarbeiten, vorstellen.

Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können sie dem weiteren Bezug jederzeit widersprechen, indem sie auf den im Newsletter enthaltenen Abmelde-Link klicken oder, indem sie uns ihren Widerspruch per Email an info@auraclesound.de oder auf einem anderen der unten angegebenen Kontaktwege mitteilst (s. unten 8.).

    1. Übermittlung, Weitergabe und/oder Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten an/durch Dritte

Zum Teil ist es notwendig, dass wir die von ihnen erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, bzw. dass Dritte ihre Daten im Rahmen unseres Online-Angebotes verarbeiten. Eine Weitergabe ihrer Daten an Dritte, bzw. eine Verarbeitung ihrer Daten durch Dritte, geschieht ausschließlich in dem nachfolgend dargelegten Umfang:

      1. Auftragsdatenverarbeitung durch externe Dienstleister

Im Rahmen des Betriebs unseres Services und der Bereitstellung unserer Dienste bedienen wir uns teilweise weiterer Dritter, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten unserer Nutzer verarbeiten. Diese Dritten unterliegen hierbei unseren Weisungen und unserer Kontrolle. Die Dritten sind verpflichtet, ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmung sowie den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Sie dürfen ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden.

      1. Zahlungsabwicklung durch Payment-Dienstleister

Zur Zahlungsabwicklung bedienen wir uns spezialisierten Dienstleistungsunternehmen, denen wir den Namen ihres Unternehmens, ihre Anschrift, die fälligen Beträge, die jeweilige Rechnungsnummer, sowie ihre Kreditkartendaten übermitteln.

 

      1. Meldungen an Verwertungsgesellschaften

Der Betrieb unseres Services und die Benutzung der darin enthaltenen Musik erfordert Lizenzen von Verwertungsgesellschaften, die für Dienste wie unseren die Rechte von Urhebern und Leistungsschutzrechteinhabern kollektiv wahrnehmen. Die Verwertungsgesellschaften verlangen von un seine regelmäßige Meldung, um die fälligen Gebühren zu berechnen. Bei diesen Meldungen müssen wir – abhängig von der jeweiligen Gesellschaft – ggf. ihren Unternehmensnamen sowie die Adressen der Geschäftsräume, in denen der Servic egenutzt wird, melden.

 

      1. Übermittlung und Weitergabe auf Anordnung zuständiger Stellen

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten (insbesondere ihres Namens, ihrer Email-Adresse, ihrer Adresse oder von ihnen hochgeladener Dateien und Dokumente) an öffentliche Stellen oder berechtigte Dritte, wie Polizeibehörden oder Inhaber von Rechten am geistigen Eigentum, etwa zur Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr, erfolgt nur auf Anordnung der zuständigen Stellen und nur soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

  1. Einbindung von Cookies

Um unsere Plattform für sie zu optimieren und ihnen einen Zusatznutzen zu bieten, binden wir teilweise sog. „Cookies“ auf unserer Plattform ein. Cookies sind Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies können durch die Internetseite ausgelesen werden und ermöglichen so unter anderem auch die Identifizierung wiederkehrender Nutzer und ihrer Präferenzen. Dies ist bei der effizienten und nutzerorientierten Gestaltung von Internetseiten von großem Vorteil. Wir weisen sie darauf hin, dass sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software allgemein verhindern kannst; wir weisen sie jedoch auch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können.

  1. Webanalysedienst Google Analytics

Wir lassen Cookies auch durch Dritte auf unserer Plattform einbinden. Dabei kommt es in der Regel nicht zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns; dennoch wollen wir sie im Rahmen dieser Erklärung aus Transparenzgründen über die erfolgenden Datenverarbeitungsvorgänge informieren.

So nutzt unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung unserer Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Vor der Übermittlung werden die gewonnenen Informationen jedoch anonymisiert, indem ihre IP-Adresse von Google um die letzten 8 Bit gekürzt wird.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen nur nutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte, anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir weisen sie wiederum darauf hin, dass sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern können; wie bereits erwähnt, ist es in diesem Fall aber gegebenenfalls nicht möglich, sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich zu nutzen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  1. Dauer der Datenspeicherung/Freie Widerrufbarkeit von Einwilligungen

Wir speichern ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die gesetzlich zulässigen Zeiträume.

Soweit sie im Rahmen des Registriervorgangs in die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, ist diese Einwilligung jederzeit frei widerrufbar. Ihren Widerruf können sie, unter anderem, per Email an info@auraclesound.de oder postalisch (Auracle Sound Gremany GmbH, Pfuelstraße 5, 10997 Berlin) an uns richten. Beachten sie bitte, dass der Widerruf ihrer Einwilligung für die Zukunft, in der Vergangenheit bereits vorgenommene Datenverarbeitungsvorgänge nicht unzulässig werden lässt.

  1. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Vorschriften des Datenschutzes anzupassen und zu ändern. Wir empfehlen ihnen insoweit, den Inhalt dieser Erklärung regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über sie haben, der Datenschutzerklärung in der jeweils aktuellen Fassung.

  1. Verweise auf andere Online-Angebote

Unsere Website kann Links zu anderen Websites und Online-Angeboten enthalten. Für die Datenschutzpraktiken dritter Websites ist die Auracle Sound Germany GmbH nicht verantwortlich.

  1. Verantwortliche Stelle/Kontakt/Sonstiges

Die Auracle Sound Germany GmbH ist verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf dieser Plattform. Firmensitz der Auracle Sound Germany GmbH ist Pfuelstraße 5, 10997 Berlin.

Als Nutzer dieser Plattform haben sie im Rahmen der geltenden Datenschutzregelungen jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der von ihnen und über sie bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Bitte senden sie hierzu eine Nachricht mit ihrem Auskunftsersuchen unter Angabe ihres Namens an info@auraclesound.de. Sie können ihre Anfrage auch postalisch unter Angabe ihres Namens an die o.g. Anschrift von Auracle Sound Germany GmbH senden.

Nutzen sie diese Wege, Kontakt zu uns aufzunehmen, bitte auch, wenn sie sonstige Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben sollten.